Unsere Technologie

Alle Contec Materialien fallen in die Kategorie der Hochfesten - und Ultra Hochfesten Betone mit Druckfestigkeiten von bis zu 200 MPa.

In verschiedenen Fällen werden durch besondere Rezepturen bei  schweren Verbundwerkstoffen (CRC), sogar mehr als 300 MPa erreicht.

Die Contec-Technologie basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen, den Ideen und Theorien des Ingenieurs Prof. Hans Henrik Bache (1978 - 1986).

Änderungen an den Original-DSP (Hoch Verdichtetes System mit homogen angeordneten ultrafeinen Partikeln) und CRC (Compact Reinforced Composite) -Technologie wurden durch die Contec ApS vorgenommen, um Problemen wie Verarbeitbarkeit, Oberflächenoptik und Schwindverhalten, zu bewältigen.

 


Die Contec-Technologie macht es möglich, sowohl Hochfesten Beton- und Ultra Hochfesten Beton als dünne- und ultra dünne, Betonflächen mit handelsüblichen Maschinen und Geräten der Vertragspartnern zu verlegen. Auch ist es möglich, mit der Contec-Technologie maßgeschneiderte Rezept-Strukturen für z.B.: Elemente mit extremer Verformbarkeit, Zähigkeit und Festigkeit herzustellen. Aufgrund der mehr als 25 Jahren theoretischen und praktischen Erfahrung, sind wir immer in der Lage, unsere Produkte fast jeder benötigten Anwendung anzupassen.

 

Weitere und detaillierte Informationen über die Theorie, Entwicklung und Anwendung von Hochfestem Beton, Ultra Ultra Hochfestem Beton, Hoch Armiertem Hochfestem Beton "und"  sehr Hoch Armiertem Ultra Hochfestem Beton können unter Download`s in unserer Homepage nachgeschlagen werden.

 

 

Testen Sie uns wir sind für Sie da.